So installieren Sie Kodi auf dem Amazon Fire TV Stick 4K

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen die richtige und einfache Möglichkeit, Kodi auf Fire Tv Stick 4 k in 5 Minuten zu installieren. Sie werden herausfinden, wie man Kodi 17 und Kodi 18 Leia zu installieren, sei es, es ist nur eine stetige Entlastung. Natürlich sind Sie nicht besorgt über Bugs, können Sie zu Kodi 18 Leia gehen. Bevor wir die Einrichtung Schritte beginnen, wie über eine kurze Präsentation.

Der Amazon Fire TV Stick 4K hat den Videostreaming-Markt regelrecht überrannt. So weit zurück, wie die Szene ging nach vorne, bot es wie Hotcakes wegen seiner erstaunlichen Beiträge wie Netflix, Hotstar, Amazon Prime Video. Der Amazon Fire Tv Stick 4k unterstützt auch Alexa. Legen Sie also einfach Ihr Sofa oder Ihren Sessel hin und erkunden Sie alles, indem Sie einfach Ihre Stimme benutzen. Sie müssen nicht mehr die Finger heben. Ist das nicht super cool?

So verlockend es auch klingen mag, es gibt nur eine kleine Frage. Obwohl ein großer Teil des Bild- und Tonmaterials kostenlos ist, wird das hervorragende Material von hohen Aufkleberpreisen begleitet. Dies ist sicherlich ein Problem für die meisten Kunden und die Hauptmotivation, warum Kunden Kodi auf den Fire TV Stick 4K bringen. Kodi ist außergewöhnlich im Vergleich zu anderen Amazon Fire Stick-Anwendungen, die ein anderes Universum von kostenlosen gemischten Medieninhalten öffnen, die nicht in Ihrem Ort oder über den Top-Aufkleberpreis zugänglich sind.

Aktivieren Sie die Entwicklereinstellungen auf dem Amazon Fire TV Stick 4K – erforderlich für alle folgenden Methoden

Um Kodi installieren zu können, müssen Sie die Installation von Apps von außerhalb des Amazon App Stores aktivieren. Aktivieren Sie diese Optionen:

1. wählen Sie auf dem Fire TV-Startbildschirm Einstellungen
2. Gehen Sie zu System -> Entwickleroptionen (Gerät -> Entwickleroptionen auf neueren Systemen)
3. Aktivieren Sie sowohl die ADB-Debugging- als auch die Apps aus unbekannten Quellen-Optionen.
4. Gehen Sie zu System -> Über -> Netzwerk, und notieren Sie sich die IP-Adresse des Fire TV (Gerät -> Über -> Netzwerk auf neueren Systemen)

Methode 1: Installieren Sie Kodi auf dem Amazon Fire TV Stick 4K mit dem DOWNLOADER (PlayStore App)

Installieren Sie Downloader aus Amazons Appstore auf Ihrem Gerät. Sie können es finden, indem Sie einfach nach „Downloader“ auf Ihrem Amazon Fire TV Stick 4K AppStore suchen.
Kodi auf dem Amazon Fire Cube mit Downloader installieren

Starten Sie Downloader und geben Sie die URL der APK-Datei ein, die Sie installieren möchten.
Für Kodi v17.6 verwenden Sie die Kurz-URL (Die Adresse im Bild ist älter, also stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version herunterladen):
bit.ly/kodi176
Für SPMC v16.7.3 verwenden Sie die folgende Kurz-URL:
bit.ly/spmc1673

Geben Sie die Kodi-URL auf dem Amazon Fire Cube mit dem Downloader ein

3. Wählen Sie die Schaltfläche „Download“ und warten Sie, bis die Kodi-Datei auf Ihren Amazon Fire TV Stick 4K heruntergeladen ist.

Herunterladen von Kodi auf den Amazon Fire Cube mit der Downloader App

4. Sobald der Download der Datei abgeschlossen ist, werden Sie automatisch zur Installation aufgefordert. Drücken Sie ein paar Mal auf Ihrer Fernbedienung, um die Schaltfläche „Installieren“ unten rechts auf dem Bildschirm auszuwählen.

Bestätigung der Kodi-Installation Downloader Fire Cube

Wenn die Kodi-Installation abgeschlossen ist, können Sie die heruntergeladene Quelldatei löschen, da die App nun installiert ist.

Kodi-Installationsdatei von Amazon fire tv cube entfernen
6. Kehren Sie zu Ihrem Amazon Fire TV Stick 4K Anwendungsmenü zurück, suchen Sie KODI und starten Sie es.

Methode 2: Installieren Sie Kodi auf dem Amazon Fire TV Stick 4K mit ES File Explorer

ES File Explorer ist ein sehr guter Dateimanager für Android. Sie können ihn direkt aus dem Amazon Appstore installieren.
Öffnen Sie den ES File Explorer auf Ihrem Amazon Fire TV Stick 4K und gehen Sie zu Extras -> Downloads -> Lesezeichen hinzufügen
Fügen Sie einen direkten Link zu der Kodi-Datei für Android hinzu (zu finden unter http://kodi.tv/download).
Öffnen Sie das Lesezeichen, das Sie im vorherigen Schritt erstellt haben, und Sie werden gefragt, ob Sie es öffnen und dann installieren möchten. Klicken Sie für beides auf Ja.

Posted in TV

Das iPhone ist nicht mit iTunes verbunden und lässt sich nicht mit iTunes verbinden Problem behoben

„iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden“, aber es funktioniert nicht? Es kann sein, dass sich Ihr deaktiviertes iPhone nicht mit iTunes verbindet. Machen Sie sich keine Sorgen. Sie können es ohne Probleme beheben. Es gibt viele Leute, die Probleme mit dem iPhone haben, das durch einen falschen Passcode deaktiviert wurde, und Hilfe suchen. Wenn Sie Ihr iPhone noch nie mit iTunes auf Ihrem Computer synchronisiert haben, wird es den Passcode für die Autorisierung verlangen, aber mit dem deaktivierten iPhone mit schwarzem Bildschirm kann nichts gemacht werden. Wenn iTunes oder der Computer ein deaktiviertes iPhone nicht erkennt, oder iTunes das iPhone im Wiederherstellungsmodus nicht erkennt? Lesen Sie unsere äußerst hilfreichen Lösungen, wie Sie das Problem „iPhone ist deaktiviert und lässt sich nicht mit iTunes verbinden“ beheben können, und wie Sie ein deaktiviertes iPhone mit iTunes verbinden können.

Egal, ob es sich um ein deaktiviertes iPhone 12(mini), 12 Pro, 12 Pro Max, iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max, iPhone X(10), XR, XS, Xs(Max), iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone 6s/6s Plus, iPhone 6/6 Plus, iPhone 5, 4 oder iPhone SE handelt, die folgenden Workarounds funktionieren hervorragend.

Warum sagt Ihr iPhone „iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden“

Wenn Sie 10 erfolglose Passcode-Versuche auf Ihrem iPhone unternommen haben, meldet das iPhone „iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden“ statt „iPhone ist deaktiviert, versuchen Sie es in * Minuten erneut“. Apple weist Sie mit dem Hinweis „iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden“ darauf hin, Ihr deaktiviertes iPhone durch Verbinden mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Ihr iPhone ist gesperrt und Sie haben keine Möglichkeit, einen Passcode einzugeben, selbst wenn Sie sich an den richtigen Passcode erinnern.

Was tun Sie, wenn Ihr iPhone die Meldung „iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden“ ausgibt und sich nicht mit iTunes verbinden lässt?
Wenn Ihr iPhone die Meldung „iPhone ist deaktiviert“ oder „iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden“ anzeigt und sich nicht mit iTunes verbinden lässt, fragen Sie sich vielleicht, ob es andere Möglichkeiten gibt, Ihr iPhone zu entsperren. Hier bieten wir Ihnen drei einfache Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Aber denken Sie daran, dass Sie nicht umhin können, alle Daten Ihres iPhones zu löschen und Ihr iPhone dann neu einzurichten. Bei einem deaktivierten oder gesperrten iPhone müssen Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um das iPhone zu aktivieren.

Option 1: Setzen Sie Ihr gesperrtes iPhone mit SD iPhone Unlocker zurück.

SD iPhone Unlocker ist intelligent, sicher und effektiv, um den Passcode Ihres iPhones zu entsperren, die Apple ID zu entfernen und den Passcode für die Bildschirmzeit zu löschen. Die Software kann Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wobei der Passcode entfernt wird. Wenn Ihr iPhone sagt, dass es nicht mit iTunes verbunden werden kann, aber nicht mit iTunes funktioniert, ist es einen Versuch wert, es mit der Software SD iPhone Unlocker eines Drittanbieters zu reparieren, die eine perfekte Abhilfe ist.

Laden Sie zunächst diesen SD iPhone Unlocker herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.

Schritt 2: Wählen Sie Bildschirm-Passcode entsperren.

Entsperren – StartSchritt 3: Klicken Sie auf Start und versetzen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus.

Auf der nächsten Seite werden Sie von der App aufgefordert und angeleitet, Ihr iPhone in den DFU- oder Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Tun Sie, was auf dem Bildschirm angezeigt wird. Klicken Sie auf den blauen Link unten, um die Bildschirmanweisungen für DFU- oder Wiederherstellungsmodus zu wechseln. Sie können in beiden Modi fortfahren.

Wiederherstellungsmodus dfu mode directionsSchritt 4: Klicken Sie auf „Weiter“, um die Seite mit den Ergebnissen der automatischen Erkennung Ihres iPhone zu laden. Bestätigen Sie Ihre Geräteinformationen. Starten Sie den Download-Vorgang der Firmware über die Schaltfläche Download.

Firmware-Paket für iPhone herunterladenSchritt 5: Wenn die Firmware vollständig heruntergeladen ist, klicken Sie auf Entsperren starten. Geben Sie zur Bestätigung „000000“ ein.

Option 2: Umgehen Sie Ihr deaktiviertes iPhone und verbinden Sie es mit iTunes, um es im Wiederherstellungsmodus zu reparieren.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr deaktiviertes iPhone nicht mit iTunes verbunden werden kann, verwenden Sie diese von Apple offiziell empfohlene Option: Wiederherstellungsmodus.

Der Wiederherstellungsmodus ist eine gute Option, um das iPhone bei problematischen Fehlern zurückzusetzen. Das Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen ist nicht kompliziert, erfordert aber die Bedienung der iPhone-Hardwaretasten.

Schritt 1: Versetzen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus.

Beim iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X und später: Halten Sie die Seitentaste und die Leiser-Taste gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten erscheint. Schalten Sie Ihr iPhone aus. Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer, während Sie die Seitentaste gedrückt halten. Halten Sie die Seitentaste so lange gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

Auf dem iPhone 7, iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seitentaste (oder die obere Taste) gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Schalten Sie Ihr iPhone aus. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer, während Sie die Taste „Lautstärke verringern“ gedrückt halten. Halten Sie die Seitentaste so lange gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

Beim iPhone 6s oder früher: Schalten Sie Ihr iPhone aus. Halten Sie die Seitentaste (oder die obere Taste) gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer, während Sie die Home-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Home-Taste so lange gedrückt, bis Sie den Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus sehen.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Computer und starten Sie iTunes.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und warten Sie ein paar Minuten, während die neueste iOS-Software heruntergeladen wird.

Schritt 4: Richten Sie Ihr iPhone neu ein.

Vergessen Sie nicht, während des Einrichtungsprozesses die Wiederherstellung aus einem iTunes- oder iCloud-Backup zu wählen, wenn Sie eines haben.